0

×

Registration

Profilinformationen

Login Datas

or login

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
This is not an email address!
Email address is required!
This email is already registered!
Password is required!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Verkäufer:

  • Firmenname: Euroko, spol. s r.o.
  • Adresse: Hlavná 116, SK-079 01 Veľké Kapušany, Slowakei
  • Firmennummer: 36 591 688
  • Steuernummer: 2021998286
  • Umsatzsteuernummer: SK2021998286
  • Registergericht: Firmenbuchgericht Kosice I.

Datenverarbeiter (webhosting):

  • Hetzner Online GmbH
  • Industriestr. 25, 91710 Gunzenhausen, Germany
  • Tel.: +49 9831 505-0
  • Tel.: +49 9831 505-3
  • E-mail: info@hetzner.de 

1. Geltung der Bedingungen

Nachstehende allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Angebote, Kostenvorschläge, Lieferungen und sonstige Leistungen.

 

2. Vertragsschluss

Unsere Angebote sind stets freibleibend. Der Vertrag kommt durch ein Angebot und die Annahme des Angebotes zustande.Die Vertragssprache ist deutsch.

Aufträge sind nur bindend, wenn sie von uns schriftlich bestätigt sind.

Bei Angebotsanfragen außerhalb des Online-Warenkorbsystems erhalten Sie alle Vertragsdaten im Rahmen eines verbindlichen Angebotes per E-Mail übersandt, welche Sie ausdrucken oder elektronisch sichern können.

 

3. Preise

Alle Preise sind freibleibend und verstehen sich grundsätzlich ab Versandort zzgl. Verpackungs- und Versandkosten sowie der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Da unsere Produkte hauptsächlich für den gewerblichen Kunden bestimmt sind, haben wir die Nettopreise und die Bruttopreise auch angegben.

Die Kosten für Verpackung, Versand und sonstige Kosten kommen zum Preis hinzu und schließen die gesetzliche Umsatzsteuer ein.

Stornierungen sind nur schriftlich und nur dann möglich, solange der Auftrag noch nicht angefertigt/gedruckt wurde. 

Nachträgliche Änderungen auf Veranlassung des Auftraggebers werden dem Auftraggeber berechnet.

Vorlagen und Entwürfe sind kostenlos, Probedrucke und Muster werden berechnet.

 

4. Zahlungarten

Die Zahlung erfolgt per Vorkasse, Banküberweisung, Paypal, Kreditkarte.

Soweit bei den einzelnen Zahlungsarten nicht anders angegeben, sind die Zahlungsansprüche aus dem geschlossenen Vertrag sofort zur Zahlung fällig.

Der Kunde ist damit einverstanden, dass er ausschließlich elektronische Rechnungen erhält. Die Rechnungen werden dem Kunden im PDF Format per E-Mail zur Verfügung gestellt.

Wir behalten uns das Recht vor, die Zahlungsart zu prüfen und gegebenenfalls anzupassen.

Wir können bis spätestens 4 Wochen nach Zugang der Rechnung beim Auftraggeber eine neue, berichtigte Rechnung erstellen. 4 Wochen nach Zugang der Rechnung beim Auftraggeber gilt die Rechnung von diesem als genehmig. Nach Ablauf der 4-Wochen-Frist ist eine Änderung der Rechnung ausgeschlossen.

 

5. Lieferzeiten

Alle Waren werden so schnell wie möglich gefertigt und zur Verfügung gestellt.

Der Kunde darf Teillieferungen nicht zurückweisen.

Die Einhaltung der Liefer- und Leistungsverpflichtungen des Auftragnehmers setzt die rechtzeitige und ordnungsgemäße Erfüllung der Verpflichtungen des Auftraggebers voraus. Fixtermine für die Leistungserbringung sind nur gültig, wenn diese vom Auftragnehmer als Fixtermin, Festtermin oder verbindlicher Termin, bestätigt sind.

Bei höherer Gewalt oder Umständen, welche die Ausführung angenommener Aufträge unausführbar machen oder erschweren, sind wir berechtigt auch bei bestätigten und bereits in der Ausführung befindlichen Aufträgen.

 

6. Lieferung, Versand

Die Lieferung erfolgt an die vom Besteller angegebene Lieferadresse mit Botendienst GLS oder DHL. Eine abweichende Vereinbarung bedarf der schriftlichen Zustimmung des Auftragnehmers.

Sobald die Ware an einen Spediteur, Frachtführer oder die Post übergeben ist, spätestens bei Verlassen unserer Unternehmensräume, trägt der Auftraggeber die Gefahr für die Ware. 

Wir haften nicht für Verspätungen, die auf Verzögerungen durch Lieferanten beruhen.

Es ist möglich, die Bestellung auch ins Ausland zu senden. Anfallende Überweisungsgebühren und/oder Zollgebühren gehen zu Lasten des Bestellers.

 

7. Gewährleistung

Der Käufer hat die Ware zu untersuchen und etwaige Mängel unverzüglich, innerhalb von 2 Werktagen nach Erhalt, per E-Mail zu rügen. Mängel eines Teils der gelieferten Ware berechtigt nicht zur Beanstandung der gesamten Lieferung.

Bei individuellen Sonderanfertigungen (z.B. Drucksachen) sind geringe Abweichungen von Form, Farbe und Größe möglich. Insbesondere bei Druckmotiven mit feinen Details ist es möglich, dass Druckvorlagen aus technischen Gründen nicht absolut identisch nachgebildet werden können. 

Mehr- oder Minderlieferungen bis zu 5 % der bestellten Druckerzeugmisse sind hinzunehmen. 

Werden am gelieferten Gegenstand Veränderungen durch den Auftraggeber oder Dritte vorgenommen, ist die Haftung des Auftragnehmers ausgeschlossen.

Die Farbangaben bei den Textilien & Einlassbändern in Abbildungen können von den tatsächlichen Farben der gelieferten Ware abweichen

Bei farbigen Reproduktionen in allen Herstellungsverfahren können geringfügige Abweichungen vom Original nicht beanstandet werden.

Verluste oder Beschädigungen durch den Transport sind vom Empfänger beim Transporteur zu reklamieren, auch wenn eine Beschädigung der Verpackung nicht sichtbar ist.

Rücksendungen jeder Art müssen mit uns abgesprochen werden. Unfrei zurück gesandte Ware wird nicht angenommen. 

 

8. Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur völligen Bezahlung vor. 

 

9. Haftungsbeschränkung

Wir haften ausschließlich gemäß den gesetzlichen Vorschriften. Im Übrigen ist die Haftung ausgeschlossen. Für Schäden aus Verzug und Pflichtverletzungen von vertragswesentlichen Pflichten haften wir nur, soweit diese Schäden vorhersehbar sind.

 

10. Verjährung

Ansprüche des Käufers auf Gewährleistung und Schadensersatz verjähren in einem Jahr beginnend, mit der (Ab-) Lieferung der Ware.

 

11. Gewerbliche Schutzrechte und Urheberrecht

Im kaufmännischen Verkehr gelten die Handelsbräuche der Druckindustrie, sofern kein abweichender Auftrag erteilt wurde.

Für von uns im Kundenauftrag erbrachte kreative Leistungen, insbesondere an graphischen Entwürfen, Bild- und Textmarken, Layouts usw. behalten wir uns alle Rechte vor (Copyright).

 

12. Geheimhaltung

Falls nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart ist, gelten die dem Auftragnehmer im Zusammenhang mit Bestellungen unterbreiteten Informationen nicht als vertraulich.

Die von uns aufgrund des Geschäftsvorfalls erhaltenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung in unserem Hause gespeichert.

 

13. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag von unbedruckten Produkten zu widerrufen. 

Der Widerrufsrecht gilt auf den individuellen bedruckten und produzierten Produkten nicht.

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurück zu senden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden oder an uns übergeben wurde.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

 

14. Auftragsausführung / Freigabe durch den Auftraggeber

Wir führen alle Aufträge, sofern nicht schriftlich anders vereinbart, auf der Grundlage der vom Auftraggeber angelieferten Druckdaten aus. Die Inhalte der Datenblätter sind zwingend zu beachten. Für abweichende Dateiformate können wir eine fehlerfreie Leistung nicht gewährleisten, außer dieses Format ist von uns schriftlich genehmigt. Der Auftraggeber haftet in vollem Umfang für die Vollständigkeit und Richtigkeit dieser Daten, auch wenn Datenübertragungs- oder Datenträgerfehler vorliegen, diese aber nicht von uns zu verantworten sind.

Nach der Freigabe werden bezüglich Druckauftrag keine Reklamationen mehr akzeptiert. Es erfolgt keine Kostenerstattung auf übersehene Fehler.

 

15. Werbung

Wir behalten uns vor, auch ohne ausdrückliche Zustimmung des Auftraggebers, Belegexemplare der Aufträge als Qualitätsmuster an Dritte zu versenden.

 

16. Gerichtsstand

Als Grundlage der gesamten Geschäftsbeziehung gilt ausschließlich österreichisches Recht. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche aus der Geschäftsverbindung ist Wien, Österreich. Wir sind darüber hinaus berechtigt, am allgemeinen Gerichtsstand des Kunden zu klagen. 

 

Mein Einkaufswagen

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Facebook

Pinterest

Instagram